DQS Audit Manager -

das innovative Werkzeug zur Bearbeitung von Audits

Zeitgleich mit der Überarbeitung der Managementnormen ISO 9001, ISO 14001 und IATF 16949 hat auch die DQS Gruppe in den letzten Monaten an einem neuen, modernen Auditwerkzeug gearbeitet. Die DQS Gruppe bietet mit dem Audit Manager ihren Kunden und Auditoren weltweit ein innovatives, webbasiertes Auditwerkzeug zur einfachen und gemeinsamen Bearbeitung von Audits – von der Planung und Auditvorbereitung über das eigentliche Audit bis hin zur Nachbereitung, zum Beispiel dem Maßnahmenmanagement.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Prüfung, Korrektur und schnelle Freigabe Ihrer Basisdaten, Ergänzung der Prozesse, Schichten und Standortdaten
  • Zeitnahe Abstimmung und Bearbeitung des Auditzeitplans sowie der Maßnahmenpläne mit Ihrem Auditor
  • Sicherheit Ihrer Daten durch SSL-Verschlüsselung
  • Speicherung Ihrer Daten ausschließlich auf unternehmenseigenen Servern der DQS innerhalb Deutschlands
     

Verfügbare Regelwerke im Audit Manager
Aktuell können Audits für die Regelwerke ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 sowie ISO/TS 16949:2009 und IATF 16949:2016 über den Audit Manager abgewickelt werden. Weitere Regelwerke werden sukzessive integriert.


Zeitpunkt der Einführung

Ab dem 01.10.2017 steht der Audit Manager nun allen Kunden, welche sich nach den im Audit Manager implementierten Normen zertifizieren lassen, zur Verfügung.


So nutzen Sie den Audit Manager

Ausführliche Informationen zur Nutzung des Audit Mangers erhalten Sie mit der persönlichen Freischaltung für das neue Audit Tool.